--------
 
 
Home
Mitglieder
Wir über uns
Events/Termine
        • für 2017 ===>
        • für 2016 ===>
Werkstattberichte
Newsletter
Unsere Links
Kontakt
Impressum u.
Datenschutz
Unsere Designs
T-Shirt-Motive

Viele Witze
Zitate/Sprüche
 
Bilder eigene Events
Bredeneek 1 2016 
Bredeneek 2 2016 
Bredeneek 3 2016 

Bredeneek 1 2015
Bredeneek 2 2015

Bredeneek 1 2014 
Bredeneek 2 2014 

Bredeneek 2012
 
Bilder fremder Events
SMS-Hamburg 2016 
Eckernförde 2016 
Oberhausen 2016 

Wings and Wheels 2015
SMS-Hamburg 2015

DK-Lemvig 2014
Lübeck 2014
Traventhal 2014
Rendsburg 2014
SMS-Hamburg 2014
Lensahn 2014
Schulendorf 2014

Eventbilder 2013
Eventbilder 2012
Eventbilder 2008
Eventbilder 2007

 

 

oder

 

 




Cars and Coffee, Rastorfer Kreuz, Rasthuus ant Krüz, Us-Car, Oldtimer, Youngtimer, Luxusfahrzeuge, Sportwagen, Tuning, Customcars, Pick-Up, Hot-Rod, Street-Rod, Us-Bike, Chopper, Bikes, Uscarfreunde, Uscarfreundekiel, Uscartreffen, Uscartreffenkiel, Treffen, Events, Termine, Stammtisch, Kiel, Schleswig-Holstein, Club, Interessengemeinschaft, IG, Verein, Freunde, Hochzeitsfahrten, Ausflugsfahrten, Modenschauen, Oldtimerservice, Strassenkreuzer, Oldtimervermietung, Hochzeitsauto, Vermietung, Plymouth, Cadillac, Designer-Motive, T-Shirt, Hoodie, Pullover, Poloshirt, Langarmshirt, Tank Tops, Longsleeves, T-Shirt Designer, bedrucken, selbst gestalten
US-Car & Oldtimerfreunde Kiel
Ich möchte euren Newsletter empfangen.        Ich möchte euren Newsletter abbestellen.

Witze      Witze      Witze      Witze      Witze      Witze      Witze

 Seite:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   

  Wieso haben HĂ€hne keine
HĂ€nde? Weil HĂŒhner keine Titten haben!


Was macht eine 14jaehrige Blondine im Puff ? Praktikum


Ein TelefongesprÀch und die Folgen einer falschen Verbindung.
Rechtsanwalt Dr. MĂŒller telefoniert zur Klinik, um sich nach dem Befinden seiner Frau zu erkundigen, die am gleichen Tage operiert wurde:
Dr. MĂŒller: Hallo, ist dort die Klinik?
Klinik: Ja!
Dr. MĂŒller: Ich möchte gerne mit dem Chefarzt sprechen.
Klinik: Selbst am Apparat, womit kann ich dienen?
Dr. MĂŒller: Ich möchte mich nach dem Befinden meiner Frau erkundigen!
In diesem Moment wurde das GesprĂ€ch unterbrochen, und nach der Wiederherstellung der Verbindung mit dem Besitzer einer Motorradwerkstatt, der sich gerade mit einem Kunden ĂŒber ein Motorrad unterhielt, verbunden...
Dr. MĂŒller: Hallo, sind Sie noch da?
Werkstatt: Aber natĂŒrlich, alles in bester Ordnung. Wann wollen sie sie abholen? Am besten morgen.
Dr. MĂŒller: Was morgen schon? Hat sie denn alles gut ĂŒberstanden?
Werkstatt: NatĂŒrlich, jedenfalls war die Arbeit nicht leicht. Wir mußten ihr ein ganz neues Vorderteil einbauen.
Dr. MĂŒller: Was sie nicht sagen?!
Werkstatt: Jawohl, die BĂŒchse war schon ausgeleiert. Sie haben wahrscheinlich ein zu hohes Tempo auf ihr eingelegt.
Dr. MĂŒller: Aber hören sie mal, was sagen sie da?
Werkstatt: Bitte widersprechen sie nicht, denn ich bin der Fachmann auf diesem Gebiet. Es unterliegt kein Zweifel. Übrigens deutete eine starke Abnutzung an der Seitenwand darauf hin, dass Ihr Kolben nichts mehr taugt. Er ist schon zu alt und völlig abgeschlissen. Gestern haben wir einen neuen Kolben ausprobiert und waren von dem Ergebnis restlos begeistert. Fabelhaft hielt sie die Spannung aus. SpĂ€ter unterzogen wir sie einer Belastungsprobe. Nach grĂŒndlicher Abschmierung probierten wir sie nacheinander mit vier Speziallisten aus. Sie hat alles gut Überstanden. Zwar wackelte sie anfangs noch ein wenig mit dem Hinterteil, aber dann gab sie nach. Das Vorderteil dichteten wir mit einer Gummiplatte ab. Man kann allerdings nicht mehr so viel von ihr verlangen. Nach dieser Reparatur können sie sie jedenfalls noch ein paar Jahre gebrauchen!
Hallo, Hallo,Haaaaalloooo !?!?!?!?!?
Rechtsanwalt Dr. MĂŒller war an Herzschlag erlegen....


Geht ein Mann zum Arzt und fragt ihn was das auf der Stirn sei und der Arzt antwortete das es ein Penis werde. Der Mann fragte den Arzt was er denn dagegen tun könne und der Arzt sagte er mĂŒsse viel lesen. Der Mann wunderte sich nur und machte gleich ein Termin bei einem anderen Arzt doch der sagte das gleiche. Der Mann flog in seiner Verzweiflung in die USA zu einem Spezialisten und fragte den dann was das sein könnte, doch auch er sagte das es ein Penis werde und das er viel lesen sollte. Dem Mann wurde das echt alles zu dumm und fragte den Spezialisten: "Wieso sagen alle ihre Kollegen und auch sie das ich viel lesen soll?" Der Arzt antwortete nur gelassen: "Ja ist doch klar, weil spĂ€ter die Hoden vor den Augen hĂ€ngen werden."


Wie heißt Geigenkasten auf Spanisch? Fidel Castro.


Der völlig unbegabte Bariton sagt: "Und nun singe ich `Am Brunnen vor dem Tore`."
Ein genervter Zuhörer daraufhin: "Das ist auch gut so, hier drinnen hört Ihnen ja sowieso keiner mehr zu!"


Der Ehemann stĂŒrzt ins Schlafzimmer und schreit: "Schnell Tina, zieh dich an, das ganze Haus brennt!"
Da ertönt aufgeregt eine tiefe Stimme aus dem Kleiderschrank: "Rettet die Möbel, rettet die Möbel!"


Aus einem Kochbuch fĂŒr Blondinen: Wie verarbeitet man
am schnellsten Schlagsahne? Man nehme ein 1


"Ich konnte heute nicht in die Kirche gehen", erklĂ€rt der Großvater, "Hat der Pfarrer lang gesprochen?"
Mindestens eine dreiviertel Stunde", gibt Karin Auskunft.
"Und worĂŒber hat er gesprochen?"
"Das hat er nicht gesagt"


Ein Motorradfahrer braust auf seiner Honda CBR 900RR mit 160 km/h auf einer leeren Landstraße, als er sich plötzlich Auge in Auge mit einem kleinen Spatz sieht. Er versucht alles, um dem unglĂŒcklichen Vogel auszuweichen - nichts zu machen, die Kollision ist unvermeidbar!
Im RĂŒckspiegel sieht er den kleinen Vogel, wie er auf dem Asphalt eine Pirouette dreht, die FlĂŒgel von sich streckt und auf dem RĂŒcken liegen bleibt. Vom schlechten Gewissen geplagt hĂ€lt der Biker an, hebt das bewußtlose Tier auf, kauft einen kleinen KĂ€fig und legt ihn sanft hinein, mit ein wenig Brot und einer Schale Wasser.
Am nĂ€chsten Tag erwacht der Vogel, sieht die GitterstĂ€be des KĂ€figs, das Brot und das Wasser, nimmt seinen Kopf zwischen die FlĂŒgel und ruft verzweifelt: "Verdammt! Ich habe den Motorradfahrer umgebracht!"


Anwender1: "Mein Win95 ist in 6 Monaten noch nie
abgestĂŒrzt." Anwender2: "Ein halbes Jahr ohne Strom - das ist
hart!"


Viagra Light, die Pille fĂŒr den kleine
StÀnder zwischendurch


Ein Mann sitzt in der Kneipe und hat ein Glas vor sich stehen. Ein Freund kommt herein, nimmt das Glas und kippt den Inhalt runter, ohne lang zu fragen. Da erbost sich der Erste: "Was soll das eigentlich? Was hab ich nur getan? - Ich hab heute wirklich einen total beschissenen Tag hinter mir: Bei der Arbeit bin ich rausgeflogen, auf dem Heimweg hab ich einen Unfall gebaut. Totalschaden! Meine Frau erwische ich mit meinem allerbesten Freund im Bett, mein Sohn hat eine Bank ĂŒberfallen und ist erwischt worden, dazu ist meine Tochter noch schwanger und weiß nicht mehr, von wem..." - "Und dann kommst Du daher und trinkst mein Gift aus..."


Wenn die Frau MigrÀne plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.


Was ist der Unterschied zwischen einer Spiel-o-thek
und einem Amiga-Haendler ? Beim Amiga-Haendler darf man kostenlos ballern.


Kommt ein UnterhĂ€ndler von Coca-Cola in den Vatikan. Er bietet 100.000 Dollar, wenn das "Vaterunser" geĂ€ndert wird. Es soll in Zukunft heißen: "Unser tĂ€glich Coke gib uns heute!" Der SekretĂ€r lehnt kategorisch ab. Auch bei 200.000 und 500.000 Dollar hat der Vertreter keinen Erfolg. Er telefoniert mit seiner Firma und bietet schließlich 10 Millionen Dollar. Der SekretĂ€r zögert, greift dann zum Haustelefon und ruft den Papst an: "Chef, wie lange lĂ€uft der Vertrag mit der BĂ€ckerinnung noch?"


Regnet es ins HĂŒhnerhaus, holt der Hahn das Shampoo raus!


Bob sitzt alleine in der Kneipe und besĂ€uft sich. Kurz vor Sperrstunde verabschiedet er sich vom Kellner und will heim. Er probiert aufzustehen, aber fĂ€llt sofort auf den Boden: "Oh weh! So kann ich mich nicht bei meiner Frau blicken lassen. Die hĂ€lt mir wieder ne riesen Standpauke wenn ich so besoffen heimkomme! Mach mir mal bitte einen Kaffee." Minuten spĂ€ter hat Bob seinen Kaffee getrunken und fĂŒhlt sich auch gleich viel besser! Er will aufstehen, fĂ€llt aber, noch dem Bier verfallen sofort wieder auf den kalten Boden: "Wirt! Ich brauche ne ganze Kanne! Die Frau bringt mich um!" Einige Zeit spĂ€ter hat er die ganze Kanne getrunken und fĂŒhlt sich auch viel viel besser:"Also jetzt mĂŒsste es gehen" Sagte er und fiel auf den Boden. "Tja, da hilft alles nix. Dann muss ich halt heim kriechen!"
Am nĂ€chsten Morgen wacht Bob auf, seine Frau schaut ihn fragend an und sagt: "Bob, gestern mußt du ja wieder ganz schon besoffen gewesen sein!" Bob erwidert:"HĂ€? Woher willstÂŽn das wissen?"
"Deine Kumpels aus der Kneipe haben vorhin angerunfen. Du hast den Rollstuhl vergessen!"


"Schreiben Sie bitte WICHTIG - LESEN! auf die Akte!
Ich möchte, dass der ganze Betrieb informiert ist." "Dann schreiben Sie
besser GEHEIMSACHE!"


Was haben BierglÀser und Blondinen gemeinsam?
Beide sind billig und schnell zu fĂŒllen!!!


 

 

 


letzte Aktualisierung: 10.06.2019

    


 

 

 

 

 

 
OCC-Homepage
OCC-Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Wohnauflieger für
Pickups

 


Copyright bei Monika Ahrens