--------
 
 
Home
Mitglieder
Wir über uns
Events/Termine
        • für 2017 ===>
        • für 2016 ===>
Werkstattberichte
Newsletter
Unsere Links
Kontakt
Impressum u.
Datenschutz
Unsere Designs
T-Shirt-Motive

Viele Witze
Zitate/Sprüche
 
Bilder eigene Events
Bredeneek 1 2016 
Bredeneek 2 2016 
Bredeneek 3 2016 

Bredeneek 1 2015
Bredeneek 2 2015

Bredeneek 1 2014 
Bredeneek 2 2014 

Bredeneek 2012
 
Bilder fremder Events
SMS-Hamburg 2016 
Eckernförde 2016 
Oberhausen 2016 

Wings and Wheels 2015
SMS-Hamburg 2015

DK-Lemvig 2014
Lübeck 2014
Traventhal 2014
Rendsburg 2014
SMS-Hamburg 2014
Lensahn 2014
Schulendorf 2014

Eventbilder 2013
Eventbilder 2012
Eventbilder 2008
Eventbilder 2007

 

 

oder

 

 




Cars and Coffee, Rastorfer Kreuz, Rasthuus ant Krüz, Us-Car, Oldtimer, Youngtimer, Luxusfahrzeuge, Sportwagen, Tuning, Customcars, Pick-Up, Hot-Rod, Street-Rod, Us-Bike, Chopper, Bikes, Uscarfreunde, Uscarfreundekiel, Uscartreffen, Uscartreffenkiel, Treffen, Events, Termine, Stammtisch, Kiel, Schleswig-Holstein, Club, Interessengemeinschaft, IG, Verein, Freunde, Hochzeitsfahrten, Ausflugsfahrten, Modenschauen, Oldtimerservice, Strassenkreuzer, Oldtimervermietung, Hochzeitsauto, Vermietung, Plymouth, Cadillac, Designer-Motive, T-Shirt, Hoodie, Pullover, Poloshirt, Langarmshirt, Tank Tops, Longsleeves, T-Shirt Designer, bedrucken, selbst gestalten
US-Car & Oldtimerfreunde Kiel
Ich möchte euren Newsletter empfangen.        Ich möchte euren Newsletter abbestellen.

Witze      Witze      Witze      Witze      Witze      Witze      Witze

 Seite:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   

  Wollen Sie den Chef
sprechen, oder jemanden der sich auskennt?


George W. Bush geht an einem verschneiten Morgen zur Arbeit und sieht entsetzt, dass jemand vor dem Wei├čen Haus "Bush ist doof!" in den Schnee gepisst hat. Bush ist stinksauer und l├Ąsst den Geheimdienstchef kommen: "Finde heraus, wer diese Schweinerei in den Schnee gepisst hat".
Am n├Ąchsten Tag kommt der Geheimdienstchef zur├╝ck und berichtet: "Ich habe eine schlechte und eine noch schlechtere Nachricht. Welche wollen Sie zuerst h├Âren?" - Bush entscheidet sich f├╝r die schlechte. - "Also, wir haben den ├ťbelt├Ąter erwischt. Es ist der Verteidigungsminister!" - Bush ist entsetzt. "Und was ist die noch schlechtere Nachricht?" - "Es ist die Handschrift von Laura..." (Bushs Frau)


Oliver Kahn will sich bei einem Fussballverein bewerben. Fragt ihn der Trainer: "Wissen Sie was ein Abschlag ist?" - "Na klar, Sie zahlen mir jetzt 1.000.000 Euro und den Rest am Monatsende!"


Herr Hurtig erkundigt sich beim Lehrer nach seinem Sohn Roland.
"Er macht oft einen recht verschlafenen Eindruck", gibt der Lehrer Auskunft.
Darauf Herr Hurtig stolz: "Das sind sicher die Talente, die noch in ihm schlummern und erst geweckt werden m├╝ssen."


Kommen zwei Lilliputaner in die Kneipe. Sagt der eine: "Zwei Halbe". Daraufhin der Wirt: "Ja, das sehe ich und was wollt ihr trinken?"


Am Anfang der Klausur sagt der Professor: "Sie haben genau zwei Stunden Zeit. Danach werde ich keine weiteren Arbeiten mehr annehmen.
"Nach 2 Stunden ruft der Professor: "Schluss, meine Damen und Herren!" Trotzdem kritzelt ein Student wie wild weiter... Eine halbe Stunde sp├Ąter, der Professor hat die eingesammelten Arbeiten vor sich liegen, will auch der letzte sein Heft noch abgeben, aber der Professor lehnt ab. Bl├Ąst sich der Student auf: "Herr Professor... Wissen sie eigentlich wen sie vor sich haben?"
"Nein..." meint der Prof. "Gro├čartig" sagt der Student, und schiebt seine Arbeit mitten in den Stapel...


Merkel ist zu Gast bei der Queen in London. Nach ein bisschen Small-Talk fragt sie die Queen, was das Geheimnis ihres gro├čen Erfolges ist. Die Queen meint, man m├╝sse nur viele intelligente Leute um sich herum haben.
"Wie wissen Sie so schnell, ob jemand intelligent ist?" fragt Merkel.
"Lassen Sie es mich demonstrieren", antwortet die Queen. Sie greift zum Telefon, ruft Tony Blair an und stellt ihm eine Frage: "Mr. Premierminister. Es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?"
Ohne zu z├Âgern antwortet Toni Blair: "Ganz einfach, das bin ich!"
"Sehen Sie," sagt die Queen, "so teste ich die Intelligenz der Leute, die um mich herum sind."
Begeistert fliegt Merkel zur├╝ck nach Deutschland. Zu Hause angekommen, ruft sie sofort Stoiber an, um ihm dieselbe Frage zu stellen. "Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?"
Nach langem hin und her sagt Stoiber: "Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen, die Antwort bis morgen herauszufinden!"
Stoiber kommt und kommt nicht drauf und ruft letztendlich bei Westerwelle an. "Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es ?", fragt er Guido.
"Ganz leicht, das bin ich!" antwortet der.
Gl├╝cklich die Antwort gefunden zu haben, ruft Stoiber bei Merkel an und jubelt: "Ich hab die Antwort, es ist der Westerwelle!"
Merkel br├╝llt ihn triumphierend an: "Nein, du Trottel, es ist der Tony Blair!"


Stehen zwei Offiziere zusammen und streiten dar├╝ber, ob Sex Spa├č oder Arbeit ist. Nach einiger Zeit kommt ein Oberfeldwebel vorbei und wird von den beiden herangerufen. "Hey, Oberfeldwebel! Wir streiten gerade dar├╝ber, ob Sex Arbeit oder Spa├č ist! Was meinen Sie?" Der Oberfeldwebel ├╝berlegt eine kurze Zeit und sagt dann: "Meine Herren, Sex kann nur Spa├č sein! W├Ąre es Arbeit, m├╝sste ich das ja auch noch f├╝r Sie ├╝bernehmen..."


"Die neue Potenzpille Viagra - eine
Art Ecstasy f├╝r Senioren!"


Warum wurde Toni Polster vom Tierschutzverband
angezeigt? Weil er 90 Minuten auf dem gleichen Regenwurm gestanden
ist.


Was ist innen grau und wei├č und au├čen rot und wei├č?
Ein gewendeter Elefant!


O.J. Simpson ist frei!... Seit Vater Graf das wei├č, geht er
drei Mal die Woche auf die Sonnenbank...


Warum haben die Ostfriesen ein langes und ein
kurzes Bein? Damit sie besser im Kreis laufen koennen.


Auch
im Raumschiff Enterprise war Windows 95 schon im Einsatz


Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um
festzustellen, ob Windows installiert ist. Sehen Sie einfach nach, ob die
Aufschrift auf der Reset-Taste der Tastatur noch lesbar
ist.


Die Jungfrau Maria will auch mal wieder auf die Erde zur├╝ck. Sie wird auch runtergelassen, aber nur unter der Bedingung, da├č sie jeden Abend im Himmel anruft. Gesagt, getan.
Am ersten Abend ruft Maria im Himmel an: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Rock gekauft. Ist das schlimm?"
"Nein, nein, ist nicht schlimm. Aber melde Dich morgen Abend wieder."
N├Ąchster Abend: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Lippenstift gekauft. Ist das schlimm?"
"Nein, nein, ist nicht schlimm."
N├Ąchster Abend: "Hier ist die Maria. Ist das schlimm?"


"Papa, wie schreibt man Xylophon ???" "Gar
nicht, sowas spielt man."


Was war Jesus von Beruf?
Student!
Er wohnte mit 30 Jahren noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er etwas tat, dann war es ein Wunder.


Das neue Windows 95 kann einfach alles, dank 32 Bit. Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich auch immer, da├č ich alles kann.


George W. Bush absolviert sein Jogging jeden Morgen im gleichen Park. Eines Morgens passiert er eine h├╝bsche Prostituierte. Die ruft ihm zu: "50 Dollar?" - George ruft zur├╝ck: "5 Dollar!" Die Prostituierte f├╝hlt sich beleidigt und dreht sich weg. George setzt sein Jogging fort.
In den n├Ąchsten Tagen f├╝hren die beiden jeden Morgen an der selben Stelle das gleiche Gespr├Ąch: "50 Dollar?" - "5 Dollar!"
Zwei Wochen sp├Ąter beschlie├čt Laura, ihren George beim Jogging zu begleiten. So joggt das Pr├Ąsidentenpaar und kommt bald zu der Prostituierten. George schielt ├Ąngstlich zu ihr hin und hofft, dass sie heute nichts sagen w├╝rde. Als die beiden die Prostituierte passieren, sagt diese: "Da siehst du, was man f├╝r f├╝nf Dollar bekommt!"


 

 

 


letzte Aktualisierung: 10.06.2019

    


 

 

 

 

 

 
OCC-Homepage
OCC-Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Wohnauflieger für
Pickups

 


Copyright bei Monika Ahrens